Gewaltprävention als Chance

Wir suchen nach Lösungen!

Lehrer sorgen dafür, dass in der Klasse ein  vertrauensvolles Miteinander aufgebaut wird. Sie können gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern
 Regeln zum friedlichen Umgang miteinander erarbeiten 
und
 Möglichkeiten zur Aussprache bei Problemen schaffen.
(z.B. Klassenrat, Leben und Lernen Unterricht).

Konflikte konstruktiv lösen

Dabei lernen Schülerinnen und Schülern Konflikte konstruktiv zu lösen, statt daraus Gewalt entstehen zu lassen. Alle Beteiligten am System Schule beugen Gewalt vor, indem sie miteinander im Gespräch über den Schulalltag bleiben.

Projekt in Jahrgang 5

In Jahrgang 5 findet jeweils ein zweistündiges Projekt zum Thema Gewalt und deren Folgen statt. 
Diese Projekte werden von externen Präventionsbeauftragten geleitet. 
Sie finden hier einen Link zur Beratungsstelle Gewaltprävention.

Leben und Lernen lernen

Auch unser Projekt "Leben und Lernen lernen" bereitet unsere Schülerinnen und Schüler auf die selbstständige Bewältigung ihrer bevorstehenden Aufgaben vor.

Erwachsen werden

Projekt "Erwachsen werden": Lions Quest.