Präsentation der Reportagen zum Thema "Flucht und Migration - Ankommen in Hamburg"

Ehrwürdig knarren die Dielen im großen Sitzungssaal des Harburger Rathauses, die Nachmittagssonne lässt die bunten, reich verzierten Fensterscheiben leuchten. Vor eindrucksvoller Kulisse fand am 28.04. um 16 Uhr unsere Präsentationsveranstaltung der Reportagen statt. Nach einigen Grußworten von Bezirksamtschef Thomas Völsch hatten wir Gelegenheit, unsere Texte und unser Projekt vorzustellen. Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen lasen ihre Reportagen, unterbrochen von Wissenswertem rund um unser Vorgehen im Projekt und Erfahrungen, die wir gemacht hatten.

Als Gäste waren Karin Robben (Projekt "Lokale Partnerschaften" des Bezirksamtes Harburg) und Finanzstaatsrat Jens Lattmann anwesend. Sie hatten uns bereits für Interviews als Recherchegrundlage für zwei Reportageprojekte unterstützt und sich nun noch einmal die Zeit genommen, der Veranstaltung beizuwohnen und einige Fragen zu beantworten. Vielen Dank dafür!

29. April
Stephanie Feilscher
Konversation wird geladen