Elbphilharmonie hautnah!

Auf Einladung der Firma HOCHTIEF hin fuhren wir, die Klasse 9c, nach 2 Stunden Unterricht in Richtung Elbphilharmonie los. Kaum jemand wusste, was uns erwarten würde, doch alle waren gespannt auf die Führung.

Dort angekommen, verbrachten wir eine dreistündige Tour durch die noch unfertigen Welten des aufwändigen Bauwerks geleitet von Frau Woller und Herrn Schymalla. Zur Einkleidung bekamen wir Helm und Sicherheitsschuhe, wobei wir feststellten, dass wir alle ziemlich bescheuert aussahen.

Mit dem Fahrstuhl ging es in das oberste Stockwerk des Luxus-Apartments, von dem aus wir einen atemberaubenden Blick über Hamburg genießen durften. Daraufhin bekamen wir einen Einblick in den in Ansätzen vorhandenen Konzertsaal. Bereits am weitesten ausgebaut ist der Hotelbereich, von dem der Pool, das Restaurant und die Zimmer besonders in Erinnerung bleiben werden.

Der gesamten Klasse gefiel der Ausflug und nun wissen wir alle mehr über das spannende Bauprojekt Elbphilharmonie.

Schüler und Schülerinnen der Klasse 9c

28. Januar
Schüler und Schülerinnen der Klasse 9c
Konversation wird geladen